Der Anwalt für Erbrecht in meiner Nähe
Bibliothek vom Anwalt für Erbrecht in meiner Nähe

Der Anwalt für Erbrecht in meiner Nähe

Nach dem Tod eines geliebten Menschen ist die Eröffnung des Nachlasses in der Regel einer der ersten Schritte die folgen. Leider kann sich diese Phase manchmal als lebhaft und komplex erweisen: Streit zwischen Erben, komplizierte Miteigentumsverhältnisse, Anfechtung von Testamenten sowie Probleme im Zusammenhang mit Lebensversicherungen. Im Falle eines Streits fragen sich viele Klienten, ob Sie einen Anwalt für Erbrecht in meiner Nähe einschalten sollten. Ein Fachanwalt für wird Ihr bester Verbündeter sein, um sicherzustellen, dass Ihre Interessen in dieser schwierigen Zeit nicht verletzt werden.

Wie kann der Anwalt für Erbrecht in meiner Nähe einem Streit um das Erbe vor dem Tod eines geliebten Menschen vorbeugen?

Sie bemerken, dass sich der Gesundheitszustand Ihres Angehörigen verschlechtert (Alter, Krankheit, Demenz, etc.) und Sie befürchten, dass bestimmte Personen ihm gegenüber schlechte Absichten haben? Fragen Sie sich, wie Sie den Missbrauch von Schwäche vermeiden können? Oder ist die Situation bereits angespannt und Sie haben Abhebungen von Bankkonten bemerkt?

In dieser Situation ist es normal, sich verloren und machtlos zu fühlen, um zu handeln und Ihren geliebten Menschen zu schützen. Zum Schmerz und zur Traurigkeit gesellen sich Angst und Verwirrung. Seien Sie versichert, es stehen Ihnen viele Alternativen zur Verfügung, damit die Situation nicht eskaliert. Wenn es schwierig ist, alleine zu handeln, dann können Sie sich auf die professionelle Hilfe von einem Anwalt für Erbrecht verlassen. Dieser wird nicht nur in der Lage sein, Ihren Angehörigen zu schützen, damit er nicht weiter Opfer solcher Handlungen wird, sondern auch Ihre Interessen zu wahren, insbesondere wenn solche Handlungen Auswirkungen auf den zukünftigen Nachlass haben können.

Wie Sie wissen, sieht die deutsche Gesetzgebung einen rechtlichen Schutz vor, um jeglichen Missbrauch von Erwachsenen zu vermeiden, die allmählich ihre Fähigkeiten verlieren oder sich in großen Schwierigkeiten befinden (Vormundschaft, Pflegschaft, Rechtsschutz). In dieser Hinsicht sind der gesetzliche Schutz, die einfache oder verstärkte Vormundschaft oder die Pflegschaft in der Regel die bevorzugten Maßnahmen zum Schutz eines Angehörigen. In einem solchen Zusammenhang ist es oft empfehlenswert, die Dienste von einem Anwalt für Erbrecht in meiner Nähe in Anspruch zu nehmen. In der Tat sollten die Situation und der Zustand des betreffenden Angehörigen genau untersucht werden, um den für ihn am besten geeigneten Schutz zu wählen. Darüber hinaus wird der Anwalt auch helfen, um alle notwendigen Schritte in Ihrem Namen zu unternehmen. Zweifeln Sie keine Sekunde daran, dass der Nachlassanwalt Sie über die besten Möglichkeiten beraten kann, um Ihren geliebten Menschen zu schützen und Streitigkeiten bei der Abwicklung des Nachlasses zu vermeiden. Die Anwalt für Erbrecht Kosten sind in den allermeisten Fällen durch den Nachlass gedeckt und betragen nur einen Bruchteil des Erbes.

Ein Anwalt für Erbrecht kann Ihnen auch bei der Vorbereitung eines Nachlasses helfen. Ob es darum geht, zu überprüfen, ob das beim Notar hinterlegte Testament Ihrem letzten Willen entspricht und gültig ist, oder ob es darum geht, Streitigkeiten vorzubeugen – unsere Anwälte helfen Ihnen, Ihre Erbfolge vorwegzunehmen. Änderung des Güterstandes, Steueroptimierung, Geschäftsübertragungen, usw. Es gibt viele Fragen, die es zu klären gilt, um Ihr Vermögen zu schützen und richtig zu vererben.

Schwierigkeiten beim Erbe: Was macht ein Anwalt?

Sie machen nach dem Tod eines geliebten Menschen eine schwierige Zeit durch und befürchten, dass die Abwicklung des Nachlasses komplexer wird als erwartet. Nicht berücksichtigte Schenkungen zu Lebzeiten, Geld auf Bankkonten, die verschwunden sind, Veruntreuung des Nachlasses, Probleme mit Miteigentum. Es gibt in der Praxis viele heikle Punkte im Erbrecht, die eine besondere Analyse verdienen.

Zögern Sie deshalb nicht, einen Anwalt für Erbrecht in meiner Nähe aufzusuchen! Unsere im Erbrecht kompetenten Anwälte sind am ehesten in der Lage, eine vollständige Analyse der Situation vorzunehmen und dabei die Elemente zu berücksichtigen, die die Regelung des Nachlasses erschweren können (Anzahl der Erben, überlebender Ehegatte, Nachlassvermögen, Vorhandensein eines Testaments, Immobilien im Ausland, Lebensversicherungen, Uneinigkeit zwischen den Erben usw.).

Wenn unsere Anwälte der Meinung sind, dass Ihre Interessen beeinträchtigt wurden, werden sie nicht zögern, diese zu verteidigen, damit Sie den Ihnen rechtmäßig zustehenden Anteil am Nachlass des Verstorbenen erhalten können. Ihr Eingreifen wird es Ihnen ermöglichen, die Probleme, mit denen Sie konfrontiert sind, effektiv zu lösen, sei es die Anfechtung eines Testaments oder einer Begünstigungsklausel in einer Lebensversicherung, die Rückforderung früherer Schenkungen, die Einleitung eines Verfahrens wegen Missbrauchs der Schwäche und weitere Aktionen.

Sollten Sie darüber hinaus im Rahmen eines ungeteilten Nachlasses auf Schwierigkeiten stoßen, unterstützen unsere Anwälte Sie bei Ihren Bemühungen, die Teilung des Nachlasses zu beantragen, sei es einvernehmlich oder gerichtlich.

Erbrecht: Was sind die häufigsten Konflikte?

Seit mehr als 30 Jahren befassen sich unsere Anwälte mit komplexen erbrechtlichen Fällen. Ob es sich um Streitigkeiten aufgrund eines Testaments, Schenkungen, einer Lebensversicherung oder ungeteiltem Vermögen handelt, unsere Anwälte nehmen sich Ihres Falles an, um die Konflikte zu begrenzen und Sie von dieser Last zu befreien. Wie bereits oben erwähnt sind die Anwalt für Erbrecht Kosten transparent. Sie werden keine bösen Überraschungen bei den Kosten für den Anwalt für Erbrecht erleben.

Der Verstorbene hat ein Testament hinterlassen und Sie fühlen sich geschädigt. Sie fragen sich, ob Sie das Testament anfechten können? Sie sollten wissen, dass unabhängig von der Form des Testaments ein gewisser Formalismus eingehalten werden muss, andernfalls kann die Gültigkeit in Frage gestellt werden. Ebenso ist es wichtig festzulegen, dass bestimmte Erben erbberechtigt sind: ihnen wird ein nicht reduzierbarer Teil des Nachlasses zugewendet, der sogenannte Pflichtteil. Eine Abweichung von diesem Pflichtteil ist daher nicht möglich.

Der Erbrechtsanwalt kann das fragliche Testament studieren, ggf. ein graphologisches oder medizinisches Gutachten einholen, Sie über die Folgen des Testaments aufklären und Sie über die Möglichkeit der Testamentsanfechtung beraten. Von da an wird der Anwalt dank seiner Erfahrung in dieser Angelegenheit in der Lage sein, das Testament vor den zuständigen Gerichten anzufechten, damit Sie wieder in Ihre Rechte eingesetzt werden können.

Hatte der Verstorbene zu Lebzeiten mehrere Schenkungen an einen Ihrer Miterben getätigt stellt sich die Frage, ob diese bei der Aufteilung des Nachlasses berücksichtigt werden können. Sie sollten wissen, dass es in bestimmten Fällen möglich ist, die Wiedereinsetzung in den vorigen Stand zu beantragen, um die Gleichheit wiederherzustellen. Sie wissen von diesen Schenkungen, haben aber keine Beweise dafür? Keine Sorge, unsere Anwälte sind an diese Probleme gewöhnt und können Ihnen helfen, die Beweise zu beschaffen, die es Ihnen ermöglichen, rechtliche Schritte einzuleiten.

Oftmals hatte der Verstorbene ein gutes Einkommen und Vermögen und wenn der Nachlass geöffnet wird, erfährt man, dass davon fast nichts mehr da ist. Sie denken, er hatte eine Lebensversicherung, aber Sie sind nicht der Begünstigte. Sie haben immer gehört, dass Lebensversicherungen nicht zum Nachlass gehören und fragen sich, welche Ansprüche Sie daran haben. Unsere Anwälte sind in der Lage, in einem Eilverfahren die Auszahlung der Lebensversicherungspolicen an den/die Begünstigten zu verhindern und diese dann anzufechten. Es wird dann notwendig sein, sich auf verschiedene Elemente wie das Alter des Verstorbenen zum Zeitpunkt der Zahlung der Prämien, sein Vermögen, sein Einkommen, seinen Lebensstil zu stützen, um zu beweisen, dass die gezahlten Prämien eindeutig unverhältnismäßig waren. Wenn die Klage erfolgreich ist, wird die Höhe der Lebensversicherung wiederhergestellt und Sie erhalten Ihren Anteil. Die Anwalt für Erbrecht Kosten sind gerade in diesen Fällen das Geld wert.

Befinden Sie sich in einer Miteigentumssituation des Nachlasses und möchten aufgrund von Konflikten mit den Miterben aus der Miteigentumsgemeinschaft ausscheiden? Nimmt einer der Erben das Eigentum des Verstorbenen in Anspruch, ohne eine Entschädigung an die anderen Erben zu zahlen? Können Sie keine gemeinsame Basis für den Verkaufspreis einer Immobilie finden und die Situation ist blockiert? Wollen Sie den Anteil Ihrer Geschwister abkaufen, um die Immobilie exklusiv nutzen zu können? Unsere Anwälte werden Ihnen helfen, die Maßnahmen zu ergreifen, die es Ihnen ermöglichen, erfolgreich aus dieser Situation herauszukommen.

Wie auch immer das Problem aussieht, unsere Anwälte bieten Ihnen eine persönliche, an Ihre Situation angepasste Unterstützung in sämtlichen Belangen des Erbrechts. Wenn der Notar der Hauptansprechpartner für die Abwicklung eines Nachlasses ist, ist der Nachlass im Falle einer Konfliktsituation blockiert und die Teilung wird unmöglich. Von da an schreitet der Erbrechtsanwalt ein, um Sie zu verteidigen und Ihre Rechte durchzusetzen.

Der Nachlass ist blockiert: Was ist zu tun?

Trotz aller rechtzeitig unternommenen Schritte kommt es nur allzu oft vor, dass der Nachlass nach vielen Monaten des Wartens immer noch nicht geregelt ist, sei es wegen eines Konflikts zwischen den Erben oder wegen der Blockade der verschiedenen Ansprechpartner.

Bei der Abwicklung eines blockierten Nachlasses ist ein Anwalt für Erbrecht in meiner Nähe Ihr bester Verbündeter bei der Bewältigung schwieriger rechtlicher und menschlicher Situationen. Die fundierte juristische Analyse unserer in der Abwicklung komplexer Nachlässe erfahrenen Anwälte ermöglicht es Ihnen, das anstehende Gerichtsverfahren beruhigt anzugehen. Der Anwalt steht Ihnen zur Seite, um die bestmögliche Strategie vorzuschlagen und Sie so zum Erfolg zu führen.

Erbschaftssteuer und Anwalt für Erbrecht Kosten

Auch bei der Erbschaftssteuer können Sie auf Schwierigkeiten stoßen. Der Notar antwortet nur langsam auf Ihre Fragen und Sie wollen wissen, wie hoch die Abgaben sind, die Sie an das Finanzamt zahlen müssen? Unsere Anwälte können die Höhe der Erbschaftssteuer berechnen und Ihnen bei der Erbschaftserklärung helfen. Sie sollten nicht aus den Augen verlieren, dass Sie trotz der Auseinandersetzungen zwischen den Erben Verpflichtungen gegenüber dem Finanzamt haben. Eine Erbschaftserklärung muss grundsätzlich innerhalb von 6 Monaten nach dem Todesfall abgegeben werden. Die Nichtbeachtung kann zu Strafen führen. Zu unseren Anwälten gehören Steuerrechtler und ehemalige Finanzbeamte, die sich um die steuerlichen Aspekte Ihres Falles kümmern können, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden.

Die Anwalt für Erbrecht Kosten beinhalten keine unangenehmen Überraschungen für Sie. Die Anwaltsgebühren sind auch im Erbrecht durch das Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte (Rechtsanwaltsvergütungsgesetz – RVG) klar geregelt. So berechnen sich die Anwalt für Erbrecht Kosten in erster Linie nach dem Gegenstandswert, also der Höhe des Erbes. Zugleich gelten die gesetzlichen Vorschriften über die Prozesskostenhilfe. Somit müssen auch Erben mit geringem Einkommen und Vermögen nicht auf Ihr Recht verzichten und können bei den Anwalt für Erbrecht Kosten durch den Staat unterstützt werden. Nutzen Sie dies zu Ihrem Vorteil und beauftragen Sie den Anwalt für Erbrecht in meiner Nähe zur Durchsetzung Ihrer Interessen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: